Angebote zu "Abhandlung" (8 Treffer)

Saner, Luc: Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssys...
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssystem: Eine Abhandlung de Lege Ferenda Aus Schweizerischer SichtTaschenbuchvon Luc SanerEAN: 9783261040824Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 155Maße: 208 x 146 x 15 mmAutor: Luc SanerLAW, Lexika,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssystem: Eine Ab...
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(41,00 € / in stock)

Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssystem: Eine Abhandlung de Lege Ferenda Aus Schweizerischer Sicht:Eine Abhandlung de lege ferenda aus schweizerischer Sicht Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 2: Rechtswissenschaft / Series 2: Law / Série 2: Droit Luc Saner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssystem: Eine Ab...
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssystem: Eine Abhandlung de Lege Ferenda Aus Schweizerischer Sicht ab 41 EURO Eine Abhandlung de lege ferenda aus schweizerischer Sicht Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 2: Rechtswissenschaft / Series 2: Law / Série 2: Droit

Anbieter: eBook.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Die Verantwortung des Wirtschaftsprüfers für fe...
89,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(89,80 € / in stock)

Die Verantwortung des Wirtschaftsprüfers für fehlerhafte Kapitalmarktinformation:Eine Studie zu konzeptionellen Grundlagen und Grenzen einer Wirtschaftsprüferhaftung gegenüber Sekundärmarktteilnehmern de lege lata et ferenda. Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. 1. Auflage. Marc Grotheer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Die Verantwortung des Wirtschaftsprüfers für fe...
89,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verantwortung des Wirtschaftsprüfers für fehlerhafte Kapitalmarktinformation ab 89.8 EURO Eine Studie zu konzeptionellen Grundlagen und Grenzen einer Wirtschaftsprüferhaftung gegenüber Sekundärmarktteilnehmern de lege lata et ferenda. Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. 1. Auflage.

Anbieter: eBook.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Verkehrsschutz im Kapitalgesellschaftsrecht als...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(98,00 € / in stock)

Verkehrsschutz im Kapitalgesellschaftsrecht:Ein Beitrag de lege lata et ferenda zum System des gutgläubigen Erwerbs von GmbH-Geschäftsanteilen Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. 1. Auflage. Sebastian Omlor

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Die Mitwirkung der Hauptversammlung bei der Aus...
109,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,90 € / in stock)

Die Mitwirkung der Hauptversammlung bei der Ausübung der Personalkompetenz durch den Aufsichtsrat:Überlegungen de lege lata und de lege ferenda zur Beteiligung der Aktionäre an der Bestellung, dem Widerruf der Bestellung, der Festsetzung der Vorstandsvergütung und der sonstigen Ausgestaltung des Anstellungsvertrags Abhandlungen zum Deutschen und Europäischen Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht. 1. Auflage. Philipp Otto Neideck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Soziale Netzwerke und strafprozessuale Ermittlu...
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Netzwerke zählen zu den meistgenutzten Kommunikationsdiensten des Internets und sind unlängst in den Fokus der Strafverfolgungsbehörden gerückt. Die Arbeit hat es sich zum Ziel gesetzt, de lege lata und de lege ferenda die rechtlichen Herausforderungen zu bewältigen, welche soziale Netzwerke verfassungs- und strafprozessrechtlich aufwerfen. Der Zugriff auf öffentlich zugängliche Daten, verdeckte Ermittlungen und der Zugriff auf nichtöffentlich zugängliche Daten bilden den Kern dieser Abhandlung. Das Interesse an einer effektiven Strafverfolgung steht der Freiheitssphäre der Bürger dabei in einem Spannungsverhältnis gegenüber, welches diese Arbeit zu reduzieren versucht. Der Schwerpunkt liegt auf den Anforderungen, welche das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, das IT-Grundrecht und das Fernmeldegeheimnis an strafprozessuale Ermächtigungsgrundlagen stellen, sowie auf der Vereinbarkeit von verdeckten Ermittlungen mit der Selbstbelastungsfreiheit. Soweit die StPO keine hinreichenden Ermächtigungsgrundlagen für derartige Ermittlungen enthält, erarbeitet der Autor entsprechende Gesetzentwürfe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.11.2017
Zum Angebot