Angebote zu "Bauer" (7 Treffer)

Die Neuregelung der Strafbarkeit des Jahresabsc...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den vergangenen Jahrzehnten wurden die Kapitalmärkte im In- und Ausland durch eine Flut von Bilanzskandalen erschüttert, beispielhaft genannt sei nur der FlowTex-Skandal. Häufig hatten dabei die Jahresabschlussprüfer die ganz massiven Bilanzfälschungen des Managements nicht aufgedeckt, sondern vielmehr uneingeschränkte Bestätigungsvermerke erteilt. Strafrechtliche Verurteilungen der Jahresabschlussprüfer blieben in der Folge jedoch aus. Thea Christine Bauer befasst sich zunächst mit der Frage, warum der eigens für diese Situation geschaffene § 332 HGB und die einschlägigen Tatbestände des Kernstrafrechts auf den Jahresabschlussprüfer in der Praxis faktisch keine Anwendung finden. Anschließend analysiert sie die Strafwürdigkeit und Strafbedürftigkeit der verschiedenen Formen prüferischen Fehlverhaltens. Auf der Grundlage der gefundenen Ergebnisse entwickelt sie hiernach den Vorschlag eines § 332 HGB n.F. und beleuchtet diesen ausführlich unter verfassungsrechtlichen und praktischen Gesichtspunkten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Neuregelung der Strafbarkeit des Jahresabsc...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,00 € / in stock)

Die Neuregelung der Strafbarkeit des Jahresabschlussprüfers:Ein Vorschlag de lege ferenda zur Erfassung der strafwürdigen und strafbedürftigen Konstellationen von beruflichem Fehlverhalten des Jahresabschlussprüfers Studien und Beiträge zum Strafrecht. 1. Auflage Thea Christine Bauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Die Neuregelung der Strafbarkeit des Jahresabsc...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,00 € / in stock)

Die Neuregelung der Strafbarkeit des Jahresabschlussprüfers:Ein Vorschlag de lege ferenda zur Erfassung der strafwürdigen und strafbedürftigen Konstellationen von beruflichem Fehlverhalten des Jahresabschlussprüfers Thea Christine Bauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Bauer, T: Neuregelung der Strafbarkeit (Taschen...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2017Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Die Neuregelung der Strafbarkeit des JahresabschlusspruefersTitelzusatz: Ein Vorschlag de lege ferenda zur Erfassung der strafwuerdigen und strafbeduerftigen Konstellatio

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Bauer, Thea Christine: Die Neuregelung der Stra...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuregelung der Strafbarkeit des JahresabschlussprüfersEin Vorschlag de lege ferenda zur Erfassung der strafwürdigen und strafbedürftigen Konstellationen von beruflichem Fehlverhalten des JahresabschlussprüfersTaschenbuchvon Thea C

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Die Neuregelung der Strafbarkeit des Jahresabsc...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuregelung der Strafbarkeit des Jahresabschlussprüfers ab 79 EURO Ein Vorschlag de lege ferenda zur Erfassung der strafwürdigen und strafbedürftigen Konstellationen von beruflichem Fehlverhalten des Jahresabschlussprüfers Studien und Beiträge zum Strafrecht. 1. Auflage

Anbieter: eBook.de
Stand: 30.11.2017
Zum Angebot
Soziale Netzwerke und strafprozessuale Ermittlu...
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Netzwerke zählen zu den meistgenutzten Kommunikationsdiensten des Internets und sind unlängst in den Fokus der Strafverfolgungsbehörden gerückt. Die Arbeit hat es sich zum Ziel gesetzt, de lege lata und de lege ferenda die rechtlichen Herausforderungen zu bewältigen, welche soziale Netzwerke verfassungs- und strafprozessrechtlich aufwerfen. Der Zugriff auf öffentlich zugängliche Daten, verdeckte Ermittlungen und der Zugriff auf nichtöffentlich zugängliche Daten bilden den Kern dieser Abhandlung. Das Interesse an einer effektiven Strafverfolgung steht der Freiheitssphäre der Bürger dabei in einem Spannungsverhältnis gegenüber, welches diese Arbeit zu reduzieren versucht. Der Schwerpunkt liegt auf den Anforderungen, welche das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, das IT-Grundrecht und das Fernmeldegeheimnis an strafprozessuale Ermächtigungsgrundlagen stellen, sowie auf der Vereinbarkeit von verdeckten Ermittlungen mit der Selbstbelastungsfreiheit. Soweit die StPO keine hinreichenden Ermächtigungsgrundlagen für derartige Ermittlungen enthält, erarbeitet der Autor entsprechende Gesetzentwürfe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot