Angebote zu "Recht" (43 Treffer)

Strafrechtliche Arbeitsmethode de lege ferenda ...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,95 € / in stock)

Strafrechtliche Arbeitsmethode de lege ferenda: Leopold Zimmerl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Parteiautonomie im Internationalen Immaterialgü...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,00 € / in stock)

Parteiautonomie im Internationalen Immaterialgüterrecht:Eine rechtsvergleichende Untersuchung de lege lata und de lege ferenda Thomas Richter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Kriminalpolitik und Gesetzgebungstechnik als eB...
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(99,95 € / in stock)

Kriminalpolitik und Gesetzgebungstechnik:Prolegomena zu einer Dogmatik de lege ferenda Strafrechtswissenschaft und Strafrechtspolitik Fernando Guanarteme Sanchez Lazaro

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Haftung und Entschädigung nach Tankerunfällen a...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(99,99 € / in stock)

Haftung und Entschädigung nach Tankerunfällen auf See:Bestandsaufnahme, Rechtsvergleich und Überlegungen de lege ferenda Hamburg Studies on Maritime Affairs. 2007. Auflage Rainer Altfuldisch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtange...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtangeboten nach § 35 WpÜG:Rechtliche Würdigung de lege lata und Lösungsmöglichkeiten de lege ferenda Stefan Schrewe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Saner, Luc: Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssys...
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssystem: Eine Abhandlung de Lege Ferenda Aus Schweizerischer SichtTaschenbuchvon Luc SanerEAN: 9783261040824Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 155Maße: 208 x 146 x 15 mmAutor: Luc SanerLAW, Lexika,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssystem: Eine Ab...
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(41,00 € / in stock)

Recht Auf Arbeit Und Wirtschaftssystem: Eine Abhandlung de Lege Ferenda Aus Schweizerischer Sicht:Eine Abhandlung de lege ferenda aus schweizerischer Sicht Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 2: Rechtswissenschaft / Series 2: Law / Série 2: Droit Luc Saner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.09.2017
Zum Angebot
Die Haftbarkeit der Erben Fu´r die Bu´rgschafts...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Haftbarkeit der Erben Fu´r die Bu´rgschaftsschulden des Erblassers nach Schweizerischem Recht Historisch und De Lege Ferenda Dargestellt:Inaugural-Dissertation (Classic Reprint) Gustav Hu´rlimann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.09.2017
Zum Angebot
Parteiautonomie im Internationalen Immaterialgü...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zusammenhang mit Immaterialgüterrechten wie Marken, Patenten und dem Urheberrecht genießen das Territorialitätsprinzip und die daraus fließende Anwendung des Schutzlandrechts international Anerkennung. Thomas Richter untersucht die Zulässigkeit und Reichweite der Rechtswahl im Immaterialgüterrecht de lege lata und de lege ferenda. Dabei geht er insbesondere auf die Bedeutung der Rechtswahl für das dingliche Verfügungsgeschäft beziehungsweise die Abgrenzung zwischen Vertragsstatut und dinglichem Statut sowie die Zulässigkeit einer Rechtswahl bei der Verletzung von Immaterialgüterrechten ein. Die Untersuchung erfolgt rechtsvergleichend anhand der bestehenden Kollisionsregeln in der EU, den USA und der Schweiz und bezieht die Lösungsansätze von Modellgesetzen mit ein. Abschließend entwickelt Thomas Richter auf Grundlage der kollisionsrechtlichen Dogmatik neue Regeln unter Berücksichtigung des Interesses der Parteien an Rechtssicherheit und niedrigen Transaktionskosten sowie marktordnungsrechtlicher Erfordernisse im Bereich der Immaterialgüter.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Qualifikation der cohabitation légale des b...
53,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit untersucht die kollisionsrechtliche Behandlung der cohabitation legale des belgischen Rechts im deutschen Internationalen Privatrecht, wobei auch die verschiedenen Formen partnerschaftlichen Zusammenlebens und ihre sach- und kollisionsrechtliche Einordnung in Europa in den Blick genommen werden. Die Lösungen de lege lata werden kritisch hinterfragt. De lege ferenda wird für andere als durch Art.17b EGBGB erfasste Formen registrierten Zusammenlebens die Schaffung eines Art.17c EGBGB vorgeschlagen, in dem in erster Linie an den Aufenthaltsort angeknüpft wird, sodann an den Ort der Registrierung. Schließlich wird der Vorschlag einer europäischen Verordnung über das auf registrierte Partnerschaften und sonstige Formen registrierten Zusammenlebens anwendbare Recht formuliert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot