Angebote zu "Vermeidung" (9 Treffer)

Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtange...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtangeboten nach § 35 WpÜG: Rechtliche Würdigung de lege lata und Lösungsmöglichkeiten de lege ferenda: Stefan Schrewe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.10.2017
Zum Angebot
Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtange...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtangeboten nach § 35 WpÜG: Rechtliche Würdigung de lege lata und Lösungsmöglichkeiten de lege ferenda:Erstauflage. Stefan Schrewe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtange...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtangeboten nach § 35 WpÜG:Rechtliche Würdigung de lege lata und Lösungsmöglichkeiten de lege ferenda Stefan Schrewe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtange...
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtangeboten nach § 35 WpÜG:Rechtliche Würdigung de lege lata und Lösungsmöglichkeiten de lege ferenda Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Stefan Schrewe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.10.2017
Zum Angebot
Vermeidung von Doppelbesteuerung bei internatio...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,80 € / in stock)

Vermeidung von Doppelbesteuerung bei internationalen Erb- und Schenkungsfällen:Überlegungen de lege ferenda für das deutsche internationale Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht Duisburger Betriebswirtschaftliche Schriften. 1. Auflage. Ann-Katrin Bechtold

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.10.2017
Zum Angebot
Bechtold, Ann-Katrin: Vermeidung von Doppelbest...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vermeidung von Doppelbesteuerung bei internationalen Erb- und SchenkungsfällenÜberlegungen de lege ferenda für das deutsche internationale Erbschaft- und SchenkungsteuerrechtTaschenbuchvon Ann-Katrin BechtoldEAN: 9783503163076Einband: Karto

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 13.10.2017
Zum Angebot
Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtange...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Strukturierungen zur Vermeidung von Pflichtangeboten nach § 35 WpÜG ab 24.99 EURO Rechtliche Würdigung de lege lata und Lösungsmöglichkeiten de lege ferenda

Anbieter: eBook.de
Stand: 05.10.2017
Zum Angebot
Die gesetzliche Bestimmung von Strafschärfungen...
67,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Gesetzgeber muss sachgerechte Kriterien verwenden, um den Gerichten eine entsprechende Strafrechtskonkretisierung zu ermöglichen. Im Hinblick auf die strafrechtstheoretischen Grundlagen ist dabei der enge Zusammenhang zwischen einem angemessenen Straftatbegriff und der Strafzumessung im konkreten Einzelfall zu beachten. Im Fokus der Untersuchung steht die gesetzliche Bestimmung von Strafschärfungen, die dem Gesetzlichkeitsgrundsatz des Art. 103 Abs. 2 GG entspricht. Die de lege lata miteinander konkurrierenden Qualifikationstatbestände und Regelbeispielsnormen werden einer kritischen Analyse unterzogen und vor dem Hintergrund der verfassungsrechtlichen Anforderungen als nicht angemessen verworfen. Unter Nutzung der Vorteile bei gleichzeitigem Vermeiden der Nachteile der verworfenen Regelungstechniken wird ein drittes Konzept entwickelt und de lege ferenda vorgeschlagen. Dieses synthetische Modell ratio-gerechter Strafschärfungen erreicht als goldener Mittelweg praktische Konkordanz zwischen Rechtssicherheit und Einzelfallgerechtigkeit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Die Weiterentwicklung des Bankeninsolvenzrechts...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk befasst sich mit den im Jahre 2010 eingeführten Neuregelungen des Gesetzes zur Reorganisation von Kreditinstituten. Die Arbeit hat eine rechtsvergleichende Ausrichtung. Die Regelungen des KredReorgG über das Sanierungs- und Reorganisationsverfahren werden den Vorschriften der Art. 28 ff. BankG betreffend das Schweizer Bankensanierungsverfahren gegenübergestellt. Kernfrage der Monografie ist, ob die Verfahrensregelungen des KredReorgG so ausgestaltet sind, dass sich die Planverfahren als praktisch operabel erweisen werden und damit wirksame Krisenbewältigungsmechanismen für Kreditinstitute in wirtschaftlicher Schieflage zur Verfügung stehen. Unter der Prämisse, dass Verfahrensregeln zum Umgang mit kriselnden Banken den Eintritt eines Vertrauensverlusts vermeiden und die Fortführung des Geschäftsbetriebs der Bank sowie eine umfassende wirtschaftliche Krisenbewältigung ermöglichen müssen, werden die Regelungen des KredReorgG einer umfassenden Wirksamkeitsanalyse unterzogen. Die Vorschriften werden daraufhin geprüft, ob sie eine rechtzeitige und schnelle Sanierung kriselnder Kreditinstitute ermöglichen, die abläuft, ohne dass negative Publizitätseffekte entstehen. Dabei wird auch betrachtet, ob es mittels der Vorschriften des KredReorgG möglich ist, finanzielle Verluste des Kreditinstituts den Anteilsinhabern und Gläubigern zuzuweisen. Die Monografie verharrt nicht bei einer kritischen Betrachtung der lex lata, sondern es wird auch eine Regelungsempfehlung für die Rechtslage de lege ferenda ausgesprochen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot